Optiker in Köln gesucht?

Was macht ein Optiker?

Als ausgebildeter Augenoptiker werden Sehtests durchgeführt und festgestellt, ob jemand eine Augenhilfe in Form einer Brille oder von Kontaktlinsen braucht. Eine fachmännische Beratung für die passende Sehhilfe hilft den Menschen mit Sehproblemen. Ein Optiker repariert Brillen und ist auf das Einarbeiten der Brillengäser in die Brillenfassungen spezialisiert.

Wann bin ich beim Optiker richtig?

Der Optiker ist die richtige Anlaufstelle, wenn keine größeren Augenbeschwerden gegeben sind und nur eine neue Sehhilfe benötigt wird und nicht lange auf einen Augenarzttermin gewartet werden soll. Ein Optiker ist daher ideal bei einem nötigen Sehtest, neuen Kontaktlinsen oder beie einem Brillenkauf ohne längere Terminwartezeiten.

Wann ist ein Termin beim Augenarzt und nicht beim Optiker nötig?

Über 40-Jährige sollten alle zwei Jahre zur Kontrolle zum Augenarzt gehen. Kurzsichtige Menschen (insbesondere mit -3 Dioptrien und mehr) sind überdurchschnittlich gefährdet, weitere Augenerkrankungen, wie eine Netzhautablösung, zu entwickeln. Zudem steigt das Risiko für Glaukom, dem Grünen Star, mit dem Alter zunehmend. In beiden Fällen ist eine frühzeitige Behandlung wichtig.

Bei vielen Augenleiden verschlechtert sich nach und nach die Sehkraft oder erhöht sich die Lichtempfindlichkeit. Hinter einer vermeintlichen Alterserscheinung kann eine gefährliche Augenkrankheit stecken. Im Zweifel also beim Augenarzt kontrollieren lassen.

Sofort zum Augenarzt gehen sollten Sie bei Symptomen wie, z.B. plötzliche Sehverschlechterung, Doppeltsehen, Augenschmerzen, Wahrnehmen von Lichtblitzen, farbigen Ringen um Lichtquellen oder schwarzen Flocken, die von oben nach unten rieseln oder Verätzungen, Verletzungen, Fremdkörper oder Verbrennungen im Auge.

Wer misst genauer Augenarzt oder Optiker?

Grundsätzlich sollte ein Augenarzt genauer sein und mögliche Krankheiten vom Auge besser erkennen, welche der Optiker nur mutmaßen und nicht sehen kann.

Wie viele Optiker gibt es in Deutschland, Österreich und der Schweiz

In Deutschland gibt es mit knapp 12 Tausend, auch auf Grund der Fläche und Einwohner die meisten Optiker Fillialen, im Gegensatz zu Österreich und der Schweiz. Führend sind Apollo Optik und Fielmann.

Weitere Angebote in Köln

Optiker Köln, Brille Fielmann Köln, Apollo Optik Köln, Pro Optik Köln

Copyright © 2017 | Startseite | Datenschutzerklärung | Cookie Hinweis | Kontakt | Impressum | Sitemap